Bleckede, 07.07.2012, Pressemitteilung zur Mitgliederversammlung und Siegerehrung im Logowettbewerb

Es ist ein echter Hingucker. Der Förderverein Brücken bauen e.V. hat ein neues Erkennungszeichen. 41 Entwürfe waren zum Logo-Wettbewerb eingereicht worden und eine 4-köpfige Jury hat sie in den Kategorien „Erwachsene“ und „Jugendliche“ sorgfältig bewertet. Als Sieger aus diesem Wettbewerb ging der Dahlenburger Sebastian Schröder hervor. Mit den menschlichen Brückenpfeilern „reichen sich das Amt Neuhaus und der Landkreis Lüneburg die Hand und zeigen damit, dass sie mit der Brücke zu einer entgültigen Einheit zusammenwachsen wollen.“ begründet Schröder seinen Entwurf.

„Die Symbolik des Siegerentwurfs entspricht der Zielsetzung des Fördervereins Brücken bauen e.V. der darauf hinarbeitet, dass sich die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis bei der Bürgerbefragung zur Elbbrücke am 20. Januar 2013 mit dem strukturschwachen Ostkreis solidarisch erklären und für die Brücke stimmen, auch wenn sie selbst davon keinen Vorteil haben“ gratulierte Hoppe dem Sieger und bedankte sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit einer Plakette, die Karin Ose Röckseisen eigens für diesen Zweck angefertigt hatte.

Bei den Jugendlichen siegten die Dahlenburgerinnen Ann-Christin Behrens, Linda Koschwitz und Petra Stein-Cadenbach, die gemeinsam den Siegerentwurf in dieser Kategorie eingereicht hatten. Hoppe dankte auch den Spendern der Sachpreise. So hatte das Biosphaerium Elbtalaue Familienkarten gestiftet,  die Gemeinde Amt Neuhaus für alle teilnehmenden Jugendlichen ein T-Shirt mit den Siegerlogos; die Städte Dahlenburg und Bleckede Eintrittskarten fürs Schwimmbad.

Großer Beifall der Mitgliederversammlung galt der stolzen Zahl von derzeit 2.566 Mitgliedern und der Aufnahme des Stadtfeuerwehrverbandes Lüneburg, des Gemeinde-feuerwehrverbandes Neuhaus und des SPD - Ortsvereins Bleckede in den Förderverein. Mit dem neuen Logo, einem Flugblatt, Aufklebern, Luftballons und der Absicht, an vielen Volksfesten und Veranstaltungen aktiv teilzunehmen, gab die Mitgliederversammlung in Neuhaus den Startschuss zu einer erfolgversprechenden Kampagne zugunsten der Elbbrücke bei Darchau / Neu Darchau.

gez. Jörg Sohst
Förderverein Brücken bauen e.V.

Logo des Fördervereins Brücken bauen e.V.