Bleckede, 20.06.2012, Pressemitteilung zum Logo-Wettbewerb

„Ich wollte mit meinem Bild zeigen, wie wichtig eine Brücke für uns ist. Weil man so besser von Osten nach Westen kommt. Und für die Schüler ist die Brücke auch sehr wichtig, so dass sie auch im Winter über die Elbe kommen.“ schreibt Friedrike Stoll aus Neuhaus als Erläuterung zu ihrem Beitrag zum Logo-Wettbewerb, den der Förderverein Brücken bauen e.V. ausgeschrieben hatte. 41 Einsender haben sich an dem Wettbewerb beteiligt, davon 30 Schülerinnen und Schüler. Nun hat die vierköpfige Jury mit Bürgermeisterin Grit Richter und  Beate Wisniewski aus Neuhaus, Heinz Meyer aus Lüneburg und Dr. Ahmed Ahnert aus Bleckede die Entwürfe begutachtet, die Begründungen sorgfältig studiert  und ein klares Urteil in den beiden Kategorien „Erwachsene“ und „Kinder“ abgegeben. In der anschließenden Vorstandssitzung des Fördervereins Brücken bauen e.V. unter der Leitung von Karl-Heinz Hoppe wurde das Ergebnis erörtert und das künftige Logo des Vereins festgelegt. Die Sieger und Platzierten werden in einer öffentlichen Mitgliederversammlung am 06. Juli 2012 um 18:00 Uhr im Hotel Hannover in Neuhaus bekannt gegeben und die attraktiven Preise verliehen.

gez. Jörg Sohst

Logo des Fördervereins Brücken bauen e.V.