Laufende und geplante Aktionen des Vereins

Brückenfest 2018

Gut besucht war unser Stand beim Brückenfest am 03.10.2018 in Darchau. Hatten wir in den vergangenen Jahren eher Skepsis über den Fortgang der Brückenplanung und Häme über unser beharrliches Engagement gespürt, so standen in diesem Jahr bei den Gesprächen Zuversicht und Anerkennung unserer Arbeit im Vordergrund.

Spontane Demonstration für die Elbbrücke

Am Sonntag, den 12. August 2018 fand in Neu Darchau ein Fährfest statt. Da die Fähre "Tanja" wegen Niedrigwassers seit Wochen nicht fährt, konnten unsere Mitglieder auf der rechtselbischen Seite nicht mitfeiern. Dies haben wir zum Anlass genommen für eine spontane Demonstration für die Elbbrücke, die auch bei Niedrigwasser zu allen Tageszeiten ein zuverlässiges überqueren der Elbe ermöglicht hätte.

Wir hoffen, dass die Politik nun endlich die entsprechenden Beschlüsse fasst und das Planfeststellungsverfahren für die Elbbrücke eröffnet.

In einem offenen Brief an Minister Dr. Althusmann hat unser Vorstandsmitglied Karl-Heinz Hoppe entschlossenes Handeln der Politik angemahnt (s. Anlage).

Aktion zum 25. Jahrestag der Rückgliederung

Am 30. Juni 2018 jährte sich die Rückgliederung des Amtes Neuhaus nach Niedersachsen zum 25. Male. Der Landkreis hatte zu einer Feierstunde in die Marienkirche nach Neuhaus geladen und die Gemeinde zu einem anschließenden Bürgerfest. Diese Gelegenheit haben wir genutzt, um unsere Position zur Elbbrücke den anwesenden Politikern und der Bevölkerung nahezubringen.

Zum Herunterladen:

Flyer des Fördervereins

 

 

Logo des Fördervereins Brücken bauen e.V.